Trainer

Varol Agan, Krav Maga Civil Instructor

Varol Agan, geboren 1979, machte seine ersten Kampfsport- Erfahrungen bereits in seiner Kindheit: Der japanische Kampfsport Judo öffnete ihm die Tür zu seiner späteren sportlichen Berufung als Krav Maga Instructor.

Im Zeitraum von 1998 bis 2000 trainierte Varol intensiv Kickboxen und arbeitete an seinen Techniken für den gezielten Angriff und die sichere Verteidigung im Zweikampf. Bewegt durch unsportliche Beobachtungen arbeitete Varol konsequent weiter an seinen Stärken und Lösungen, um sich schließlich 2002 intensiv der Disziplin Boxen zu widmen. Diesem körperlich anstrengenden und geistig fordernden Sport ist er bis heute treu.

Qualifikationen

  • Civilian Instructor der GKMF. 2012
  • Zertifizierter Jugendleiter des Landesjugendring Hamburg e. V. 2014
  • Qualifizierter Maga Kids Instructor Level C der GKMF. 2015
  • Zertifizierter Instinct – Integrated Israeli Combatives Krav Maga Instructor. 2016
  • Instructor in Krav Maga Protect development course mit Itay Gil 2016

Von 2008 bis 2009 erweiterte Varol sein Wissen im ergebnisorientierten Nahkampf und lernte in diesem Zeitraum die Vorzüge von Systema kennen. Durch mehrere Seminare und Fortbildungen zum Thema Selbstverteidigung, wie unter anderem bei Italy Gil, Ran Nakash, Italy Dannenberg, Danny Netzer und Vladimir Vasiliev wurde Varol Agan bewusst, wie wichtig es ist eine möglichst effektive Verteidigungsmethode, selbst gegen bewaffnete Gegner zu finden. Inspiriert durch seine Erfahrungen entdeckte Varol Agan 2010 Krav Maga.

Unter der Leitung von Serjoscha Agiert absolvierte er im Jahr 2012 die Ausbildung zum Instruktor für Krav Maga bei der German Krav Maga Federation. Im Jahre 2016 bildete sich Varol Agan weiter zum „Krav Maga Instinct – Integrated Israel Combatives Instructor“ über Kefir Itzhaki.

Das Ziel unseres Clubs ist es ...

Krav Maga einem größerem Personenkreis zugänglich zu machen. Das Unterichtsangebot richtet sich an Interessierte und Kampfsporteinsteiger. An Frauen, Männer und Jugendliche, die Ihre körperliche Fitness und Ihr Selbstbewusstsein stärken wollen. Leistungsbereite und kampferprobte Schüler, sind natürlich auch herzlichst eingeladen. In einem kostenlosen Probetraining können sie sich einen Eindruck von unserer Trainingsstätte, dem Trainer und dem Krav Maga Training verschaffen. Dafür brauchen sie einfach hier unser Kontaktformular ausfüllen und sie bekommen schnellstmöglich einen Termin.

Das Israelische Selbstverteidigungssystem

Krav Maga ist ein Israelisches Selbstverteidigungssystem. Die Technik baut auf natürlichen Reflexen des Menschen auf. Dadurch sind wir in der Lage, gefährliche Situationen zu erkennen und zu entschärfen. Krav Maga lässt sich nicht durch konventionelle Techniken ausbremsen und ist immer offen für verschiedene moderne Lösungswege. Um schnelle Erfolge zu erzielen, wird mit den grundlegenden Abwehrreaktionen und den vorhandenen Reflexen gearbeitet.

Sie lernen sich bei Gefahren durchzusetzen!

In gefährlichen Situationen kann man , durch die eigene Angst gelähmt, im eine Art Handlungsunfähigkeit verfallen. Diesen Schock zu überwieden ist Teil des Krav Maga Trainings. Es werden nicht nur Kondition und Techniken unterrichtet, sondern auch Gefahrensituation zu meistern. Um die Schüler gegen körperlichen und geistigen Stress zu konditionieren, werden viele Stress- und Drill-Trainingsmethoden aus realitätsnahen Situationen angewendet. Nur durch eigene Kontrolle der Ängste, kann man die bedrohliche Situation meistern.